Topthemen

  • 1
  • 2
  • 3
(Quelle: geea)

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) hat am 1. Februar 2017 eine Stellungnahme zu dem von Bundeswirtschafts- und Bundesbauministerium vorgelegten Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes abgegeben.

Ausgezeichnet: Saint-Gobain erhielt auf der Bau 2017 den Award des Passivhaus Institut Darmstadt. Über das Siegel freuen sich am Messestand Andreas Bittis (Mitte), Marktmanager Fassade und Projektgeschäft bei Saint-Gobain Building Glass Europe (links), Emmanuel Valentin, internationaler Produktmanager der Wärmeschutzgläser und Dr. Benjamin Krick, Leiter der Arbeitsgruppe Komponentenzertifizierung am PHI (links). (Quelle: Saint-Gobain Glass)

Nachhaltiges Bauen und Produkttransparenz spielen bei Saint-Gobain Building Glass Europe eine tragende Rolle. Dieses Engagement zeichnete das Passivhaus Institut Darmstadt, PHI, auf der BAU 2017 mit seinem Award aus.

(Quelle: Messe München)

Mit dem Erwerb der „Fenestration China“, hat die Messe München über ihre Tochter Messe München Shanghai ihre bislang größte Investition in der Unternehmensgeschichte getätigt.

Klaas Kortegast (Foto) folgt auf Reinhard Rethmeier in der Rheinzink-Vertriebsleitung. (Quelle: Rheinzink)

Die Leitung des Rheinzink-Vertriebs im deutschen Markt ist zum 1. Februar 2017 neu besetzt worden. Nachdem Reinhard Rethmeier nach vielen Jahren an Vertriebstätigkeit in den Ruhestand geht, hat Klaas Kortegast als Vertriebsdirektor übernommen.

Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme BAU 2017 präsentierte Bauelementhersteller iconic skin erstmals das revolutionäre Glass Sandwich Panel (GSP) im Einsatz als Warmfassade.  (Quelle: iconic skin)

Bauelementhersteller iconic skin zeigt sich mit dem Verlauf der Messe BAU 2017 sehr zufrieden. Das revolutionäre Glass Sandwich Panel (GSP) begeisterte die Fachbesucher in München mit verschiedenen Designvarianten und seiner Systemoffenheit.

Roman Fritz ist neuer technischer Geschäftsführer der Rubner Holzbau GmbH. (Quelle: Rubner Holding)

Die Rubner Holding hat Roman Fritz als neuen technischen Geschäftsführer der Rubner Holzbau GmbH in Ober-Grafendorf bestellt.

Weiterhin besteht großer Bedarf an nationalen und internationalen BIM-Vereinbarungen und -Standards. (Quelle: VDI)

Im Vergleich zu anderen Ländern verbreitete sich die Akzeptanz von Building Information Modeling (BIM) nach Auffassung des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) in Deutschland zu zögerlich – obwohl das technische Know-how schon seit den neunziger Jahren vorhanden ist.

Nach erfolgreicher Vertragsunterzeichnung: Xtralite-Firmengründer Bob Tweedy (links) und Eric Pans (Geschäftsführer der JET-Group). (Quelle: JET-Gruppe, Hüllhorst)

Die europaweit tätige JET-Group (Hüllhorst, Ostwestfalen) hat 100 Prozent der Anteile am britischen Unternehmen Xtralite Rooflights Ltd. erworben.

Lichtlabor an der Hochschule Augsburg. (Quelle: Christina Bleier)

Kompaktes technisches Fachwissen für die Planung und Betreuung von Fassaden-Projekten im internationalen Umfeld vermittelt die neue Weiterbildung „Curtain Wall Engineering“, die die Hochschule Augsburg im Mai und Juni dieses Jahres erstmals anbietet.

(Quelle: Messe München)

Von über 250.000 Besuchern kamen zur BAU 2017 erstmals 80.000 aus dem Ausland. Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat damit international nochmals deutlich zulegen können (2015: 72.000 Besucher).