Topthemen

  • 1
  • 2
  • 3
Einfach und effizient planen: das neue LayPlan CAD-Modul für die 3-dimensionale Planung von Gerüstkonstruktionen aller Art. (Quelle: Layher)

Zeit und Material sind entscheidende Faktoren im Gerüstbau. Um beides so effizient wie möglich einzusetzen, hat Layher die praxisorientierte Gerüstplanungssoftware LayPlan im Programm.

Building Information Modeling (BIM) revolutioniert die Zusammenarbeit am Bau. (Quelle: Messe München)

Der Einsatz digitaler Technologien bietet in allen Phasen des Lebenszyklus eines Bauwerks große Potenziale. Richtig eingesetzt, können damit die Bauqualität erhöht und gleichzeitig Baukosten und -zeiten reduziert werden.

Quantensprung der Wärmedämmung: Der neuartige Dämmstoff „Foamglas T3+“ weist einen Lambdawert von λD ≤ 0,036 W / (m·K) auf. (Quelle: Deutsche Foamglas GmbH)

Mit „Foamglas T3+“ bringt die Deutsche Foamglas GmbH eine neu entwickelte Generation des bewährten Dämmstoffes auf den Markt. Das Plus steht dabei für eine deutlich verbesserte Dämmleistung – so wird jetzt ein Lambdawert von λD ≤ 0,036 W / (m·K) erreicht.

Richtspruch für die Energiespeicherhäuser mit Dämmung durch Calostat in Herzogenaurach. (Quelle: Evonik)

Auf der Herzo Base II, einem Neubaugebiet in Herzogenaurach, errichtet die Raab Baugesellschaft im Rahmen eines Forschungsprojekts des Energie Campus der Technischen Hochschule Nürnberg (EnCN) in Zusammenarbeit mit Evonik und weiteren Industriepartnern insgesamt acht Reihenhäuser als Energiespeicherhäuser.

Die im „Westside Tower“ eingebauten Fenster aus dem Gealan-System S 9000 erfüllen alle an die Bauphysik gestellten Kriterien wie Luftdurchlässigkeit, Schlagregensicherheit und Widerstandsfähigkeit bei Windlast. (Quelle: Gealan)

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde der 66 Meter hohe „Westside Tower“ in Frankfurt/Main fertig gestellt. Er bildet mit dem gegenüberliegenden Hochhaus das neue, westliche Portal des Frankfurter Europaviertels.

Im Rahmen einer Kooperation bieten Fieger und WindowMaster intelligente Komplettlösungen zur Belichtung und Belüftung von Arbeitsstätten. (Quelle: Fieger Lamellenfenster GmbH)

Aus einer Kooperationsidee wird konkrete Zusammenarbeit: Die Fieger Lamellenfenster GmbH (Birkenau) und die WindowMaster GmbH (Hamburg) ziehen an einem Strang.

Zum 30. Mal halten Remmers-Experten bis Ende März 2017 in 17 deutschen Städten Fachvorträge zur Gebäudeinstandsetzung beim Remmers Info-Tag. (Quelle: Bernhard Remmers Akademie, Löningen)

Zum 30. Mal gibt es den Bildungsklassiker von Remmers: Zum Hauptthema Gebäudeinstandsetzung halten Remmers-Experten zwischen Ende Januar und Anfang März 2017 Fachvorträge in 17 deutschen Städten. Die Info-Tage richten sich an Architekten, Planer und Handwerker.

Nicht nur aufgrund seiner Größe ein Hingucker: der 23 Meter lange Innenlader transportiert nun sedak Gläser bis 16 Meter sicher an ihr Ziel. Die innovative Technik erlaubt trotz enormer Länge das Passieren von Kreisverkehren.  (Quelle: sedak GmbH & Co. KG)

Mit einem speziell entwickelten Innenlader optimiert sedak das Handling übergroßer Glasformate: Der neue 23-Meter-Innenlader liefert jetzt Scheiben in 16 Metern Länge.

Ab 2017 fokussiert sich die Eternit GmbH auf ihre Kernkompetenz: architektonisch anspruchsvolle Fassaden aus Faserzement. (Quelle: Eternit)

Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung fokussiert sich die Eternit GmbH ab 2017 auf ihre Kernkompetenz: architektonisch anspruchsvolle Fassaden aus Faserzement mit den Produktreihen Equitone und Cedral.

(Quelle: FASSADE)

Liebe Leser, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne und besinnliche Weihnachten, ein paar entspannte Tage und einen guten Start in 2017! Kehren Sie gesund und gestärkt ins neue Jahr zurück!

Herzliche Grüße
Ihr FASSADE-Team