Bei der Preisverleihung auf der BAU 2017 in München: BAKA-Vorstandsvorsitzender Ulrich Zink; Dirk Sieverding (Vorstandsvorsitzender der Remmers Gruppe AG), Dr. Barbara Hendricks (Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit), Wolfgang Steurer (Bereichsleiter Unternehmenskommunikation der Remmers Gruppe AG) und Dr. Reinhardt Pfeiffer (stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH) (von links nach rechts). (Bild: Remmers, Löningen)

Als „pfiffige Gesamtlösung der Bauwerksabdichtung“ bezeichnete die Jury des BAKA-Preises für Produktinnovation (Praxis Altbau) das mit dem ersten Preis ausgezeichnete Systemprodukt MB 2K (Multi-Baudicht 2K) der Remmers GmbH aus Löningen.

(Quelle: Flachglas MarkenKreis GmbH)

Das GlasHandbuch, der Planungsklassiker des Flachglas MarkenKreis, wird jährlich aktualisiert. Die Ausgabe 2017 ist ab sofort kostenlos erhältlich.

(Quelle: Saint-Gobain Glass Deutschland / CLIMAplusSECURIT-Partner)

Der Glaskalender 2017 von Saint-Gobain Glass Deutschland und den CLIMAplusSECURIT-Partnern ist seit Kurzem erhältlich. Architekten und Glasverarbeiter finden in dem jährlich aktualisierten Handbuch News und Wissenswertes zu Richtlinien, Produkten und deren Anwendung.

Stahlbau Pichler aus Bozen verhilft dem Tower Riem zu neuem Glanz. (Quelle: Oskar Da Riz)

Die Brainlab AG hat ihr Hauptquartier von Feldkirchen in einen Neubau auf dem ehemaligen Flughafen München-Riem verlegt. Hingestellt, oder besser hingezaubert, hat ihn Stahlbau Pichler.

(Screenshot: YouTube)

Bis zum Frühjahr montiert die Josef Gartner GmbH aus dem bayerischen Gundelfingen die letzten gläsernen Fassaden am neuen Hauptsitz des Technikkonzerns Apple.

(Quelle: geea)

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) hat am 1. Februar 2017 eine Stellungnahme zu dem von Bundeswirtschafts- und Bundesbauministerium vorgelegten Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes abgegeben.

Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme BAU 2017 präsentierte Bauelementhersteller iconic skin erstmals das revolutionäre Glass Sandwich Panel (GSP) im Einsatz als Warmfassade.  (Quelle: iconic skin)

Bauelementhersteller iconic skin zeigt sich mit dem Verlauf der Messe BAU 2017 sehr zufrieden. Das revolutionäre Glass Sandwich Panel (GSP) begeisterte die Fachbesucher in München mit verschiedenen Designvarianten und seiner Systemoffenheit.

Weiterhin besteht großer Bedarf an nationalen und internationalen BIM-Vereinbarungen und -Standards. (Quelle: VDI)

Im Vergleich zu anderen Ländern verbreitete sich die Akzeptanz von Building Information Modeling (BIM) nach Auffassung des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) in Deutschland zu zögerlich – obwohl das technische Know-how schon seit den neunziger Jahren vorhanden ist.

(Screenshot: Haverkamp)

Mitarbeiter von Haverkamp diskutierten gemeinsam mit Dr. Judith Förster vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.) neue Möglichkeiten zur Verminderung von Vogelschlag an großen Glasflächen.

Mit dem Premiumbeschlag „Roto Patio Fold“ lassen sich großflächige Faltschiebesysteme aus Aluminium elegant und effizient nach innen und außen öffnen. (Quelle: Roto)

Der Außenwelt ganz nah sind Räume mit einem hochwertigen Faltschiebefenstertürensystem, das mit wenigen Handgriffen vollständig geöffnet werden kann. Für den Schutz der Bausubstanz und bestmögliche Wärmedämmung sorgt der Premiumbeschlag „Roto Patio Fold“ in Kombination mit der Komfortbodenschwelle „Roto Eifel“.