Siedlungsbausteine für bestehende Wohnquartiere

Der Immobilienbestand stellt für energiepolitische und Klimaschutzziele im Gebäudesektor die kritische Masse dar. Renovierungsmaßnahmen sind nicht nur aus Sicherheits- und Komfortgründen notwendig.

/cache/images/conci_fassaden-der-zukunft-2-a4ca9447943c9e293693520c2d205601.
Planungssystem für SWIVT. (Foto: © Mira Conci, ISM+D, TU Darmstadt)

Sondern auch hinsichtlich einer effizienten Energieversorgung. Zeitaufwendige Planungsbedingungen, Bau- und Anlagenkosten in Verknüpfung mit aktuellen Energiepreisen führen jedoch oft dazu, dass energetische Sanierungen für den Gebäudeeigentümer nicht wirtschaftlich sind.

Den kompletten Artikel können Sie hier herunter laden: Siedlungsbausteine für bestehende Wohnquartiere

Leserkommentare

nach oben