Samstag, 26. Mai 2018
FASSADE – Technik und Architektur Online Logo

Auf zum Fachdialog Fassadenplanung!

Fassadenkonstruktionen werden immer komplexer. Neben steigenden Anforderungen an Leistung, Funktion und Design muss die Fassade auch eine energieeffiziente und ökologisch nachhaltige Bauweise bieten.

/cache/images/wicona_veranstaltung_next-studio-c2d0ebf05c8db9ef285d946d036102f3.
Neben den Vorträgen erwartet die Teilnehmer im NEXT Studio ein gemütliches Beisammensein und genügend Zeit zum Networken. (Foto: © Wicona)

All diese Aspekte zusammenzubringen – das ist eine der Kernaufgaben des Fassadenplaners. Im Rahmen des 1. Fachdialogs Fassadenplanung am 6. Juni 2018 im modernen NEXT Studio in Frankfurt am Main präsentieren renommierte Fassadenexperten praxisgerechte Konzepte für moderne Gebäudehüllen und zeigen dabei auf, wie sich bauphysikalische und konstruktive Anforderungen an die Fassade mit ästhetischen Gesichtspunkten und moderner Stadtplanung vereinbaren lassen.

"Urbanes Planen und Bauen in der Zukunft"

Einladung zum Fachdialog Fassadenplanung (als pdf-Datei) Zum Start der von Wicona in Kooperation mit der Fachzeitschrift FASSADE ausgerichteten Fachtagung referiert Dr.-Ing. Werner Jager (Direktor Technik und Marketing Wicona) über "Urbanes Planen und Bauen in der Zukunft" und skizziert dabei die zahlreichen Anforderungen an die Fassade – von Schall- und Hitzeschutz über Luftreinigung bis zur Adaptivität.

Dazu beleuchtet er auch die Rolle von BIM im Zuge der Digitalisierung von Bauprozessen. Im Anschluss spricht Hans Dieter Wahl (Geschäftsführender Gesellschafter HD Wahl GmbH) über die Oberflächenveredelung von Metallfassaden und erläutert dabei derzeit gängige Konzepte sowie Entwicklungspotenziale für nachhaltige Oberflächensysteme.

Darauf folgt Prof. Michael Lange (Prof. Lange Ingenieurgesellschaft), der sich dem Thema "Bauanschlüsse an Fassaden" widmet und dabei die wichtigsten normativen Anforderungen der DIN 18195, der DIN 18531 sowie der DIN 18040 einbezieht.

Konkrete Innovationen aus der Industrie

Im nächsten Teil der Tagung werden konkrete Innovationen aus der Industrie vorgestellt. Dr.-Ing. Armin Bäumler (Head of Special Projects Wicona) präsentiert die innovative CC-Fassade Wicona Wictec Modul air. Die geschlossene doppelschalige Fassade vereint fortschrittliche Architektur und Designfreiheit mit Transparenz, Benutzerkomfort sowie einem hohen Maß an Wärme- und Schallschutz.

HandwerkSo bietet sie zahlreiche neue Möglichkeiten für die Planung anspruchsvoller Fassadenkonstruktionen. Architektenberater Ulrich Lang vom Sonnenschutz-Experten Warema erläutert in seinem Vortrag die speziellen Anforderungen moderner Sonnenschutzsysteme in (Wohn-)Hochhäusern.

Dabei zeigt der Referent auf, wie auch hohe, windexponierte Gebäude mit außenliegenden Sonnenschutzsystemen sinnvoll vor Überhitzung geschützt werden können und gleichzeitig Brandschutzkriterien sowie die Forderungen an eine hohe Windfestigkeit erfüllt werden.

Gelegenheit zum Networking und Erfahrungsaustausch

Zum Abschluss der Dialog-Veranstaltung spricht Prof. Jens Schneider (TU Darmstadt) über Sonderkonstruktionen im Glas- und Fassadenbau und skizziert den Weg von der Idee zur Realisierung.

Dabei geht es unter anderem um innovative Konstruktionsweisen wie kaltverformte Gläser, Dünnglas, Verklebungen, thermische Aktivierung und Lichtlenkung. Auch Detailanalysen in Statik und Konstruktion sowie die aktuellen Genehmigungsverfahren, und Regelwerke werden thematisiert.

Nach Ende der Vorträge erwartet die Teilnehmer ein gemütliches Get-Together in den Räumen des NEXT Studios und die Gelegenheit zum Networking und Erfahrungsaustausch.

Jetzt anmelden!

Die Teilnahme am Fachdialog ist kostenlos und möglich bei:
Barbara Tomaszek
Telefon: +49 (0) 731-3984-465
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Vorträge am 6. Juni auf einen Blick (ab 13 Uhr):
- Urbanes Planen und Bauen in der Zukunft (Dr.-Ing. Werner Jager/Wicona)
- Oberflächen für den Metall- und Fassadenbau (Hans Dieter Wahl/HD Wahl)
- Bauanschlüsse – Schwerpunkt Fassaden (Prof. Michael Lange/Prof. Lange Ingenieurgesellschaft
- Wicona Wictec Modul air: die CC-Fassade als Systemlösung (Dr.-Ing. Armin Bäumler/Wicona)
- Sonnenschutzsysteme für (Wohn-) Hochhäuser (Ulrich Lang/Warema)
- Sonderkonstruktionen im Glas- und Fassadenbau (Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider/ TU Darmstadt)

Einladung zum Fachdialog Fassadenplanung (als pdf-Datei)

Leserkommentare

nach oben