Topthemen

  • 1
  • 2
  • 3
Alle Marken unter einem Dach. Das deutlich entschlackte Logo ist nun das zentrale Dach der Remmers Leistungsschwerpunkte. (Quelle: Remmers, Löningen)

Um internationalen Marktansprüchen gerecht zu werden und den Wiedererkennungswert zu erhöhen, gibt sich Remmers ein neues "Outfit". Doch bei der bloßen Modernisierung des Corporate Designs belässt es das mittelständische Unternehmen nicht.

Trosifol Messestand auf der “glasstec 2016” in Düsseldorf. (Quelle: Kuraray / Rainer Hardtke)

Mit großem Knalleffekt präsentierte sich Trosifol in einem neuen, unverwechselbaren Corporate Design erstmals bei Partnern und Kunden auf der „glasstec 2016“. Unter der Dachmarke Trosifol präsentieren sich nun drei starke Marken – Trosifol, SentryGlas und Butacite – mit einem gemeinsamen und zukunftsfähigen Marktauftritt in komplett überarbeitetem Erscheinungsbild.

(Quelle: Interconnection)

Der europäische Fenstermarkt wird im Jahr 2016 zum zweiten Mal in Folge wachsen. Mit 3,6 Prozent gegenüber 1,8 Prozent Wachstum gestaltet sich laut Interconnection Consulting das mengenmäßige Wachstum in Osteuropa dynamischer als in Westeuropa.

Austauschen, netzwerken, informieren: Mehr als 40 Aussteller boten am 6. und 7. Oktober eine informative Plattform für Experten und Entscheider der Stahlbaubranche. (Quelle: bauforumstahl)

Rund 800 Experten und Entscheider der Stahlbaubranche trafen sich am 6. und 7. Oktober in Würzburg. Anlass war der 38. Deutsche Stahlbautag, den bauforumstahl im zweijährlichen Turnus organisiert. Im Rahmen einer dreizügigen Vortragsreihe wurden Innovationen der Stahlbaubranche diskutiert.

Elero-Geschäftsführer Jochen Lütkemeyer und Nice-Inhaber Lauro Buoro schwangen die Kellen, um Beton für den Grundstein der neuen Elero-Firmenzentrale aufzutragen. In dessen Hohlraum wurden Zeitzeugnisse wie ein aktueller Elero-Motor gelegt. Verschlossen wurde er mit einer gravierten Edelstahlplatte. (Quelle: Elero GmbH)

Um Kundenwünsche jederzeit erfüllen zu können, produziert Elero zunehmend schlanker und effizienter. Bei der Fertigung der Jalousieantriebe und Rohrmotoren erzielte der Hersteller mit der Lean-Methode bereits große Erfolge. Eine Voraussetzung für weitere Optimierungen schafft der Neubau in Schlierbach, der Ende 2017 bezogen werden soll.

Experten referieren am ComBAR-Symposium in Hannover über die Bewehrung mit Glasfaser. (Quelle: Schöck Bauteile GmbH)

In München beginnt am 25. Oktober die zweite Staffel des Schöck Symposiums 2016 „Bemessen und Konstruieren mit Glasfaserbewehrung". Die Veranstaltung kann zudem am 26. Oktober in Stuttgart sowie am 27. Oktober in Darmstadt besucht werden.

Rückblick und Ausblick: Prof. Ulrich Sieberath spannte bei seinem Vortrag den Bogen über 50 Jahre ift Rosenheim und beteiligte dabei das Publikum per ift-App mit Live-Abstimmungen zu aktuellen Fragen. (Quelle: FASSADE)

50 Jahre im Dienst der Branche: So lautete das Motto der 44. Auflage der Rosenheimer Fenstertage am 13./14. Oktober. Im Mittelpunkt der Tagung – im Rahmen dieser wurde das 50-jährige Bestehen des Instituts für Fenstertechnik gefeiert – standen wie schon im vergangenen Jahr die Themen Qualität und Sicherheit.

Die Veranstaltung findet im Besucherzentrum von Feldhaus Klinker statt. (Quelle: Feldhaus Klinker)

Das im letzten Jahr eröffnete Besucher-Zentrum von Feldhaus Klinker in Bad Laer hat sich zu einem zentralen Ort des fachlichen Austausches rund um den Baustoff Klinker entwickelt.

Continental will sein Industriegeschäft weiter ausbauen und neue Absatzmärkte erschließen. (Quelle: Continental)

Der zum Technologieunternehmen Continental gehörende Oberflächenspezialist Benecke-Kaliko beabsichtigt, sein Industriegeschäft weiter auszubauen und neue Absatzmärkte zu erschließen. Eine entsprechende Vereinbarung über den Kauf der Hornschuch-Gruppe mit Hauptsitz in Weißbach, Deutschland, wurde getroffen.

Die neue „Acoustics App“ von AGC Interpane hilft, das geeignete Schalldämmglas für jede Art von Lärm auszuwählen.  (Quelle: AGC Glass Europe)

Die neue „Acoustics App“ von AGC Interpane simuliert die Schalldämmwirkung neuer Fenster und hilft Verbrauchern dabei, das für sie am besten geeignete Schalldämmglas auszuwählen. Denn Lärm ist nicht gleich Lärm – Hundebellen liegt beispielsweise in einem anderen Spektrum als Verkehrslärm.